Skip to main content

Dem Menschen verpflichtet

EIN TEIL VON HILDEN

Der Hildener Industrie-Verein e.V. hat sich stets als ein Verein positioniert, der über die individuellen Interessen seiner Mitglieder hinausdenkt und offen für progressive Ideen ist. Bereits in den fünfziger Jahren haben wir uns aktiv für Umweltschutzthemen wie Emissionsreduktion, Abfallentsorgung und Grundwasserschutz engagiert, mit dem Bewusstsein für die Bedürfnisse zukünftiger Generationen.

Heute fungiert der Hildener Industrie-Verein als Sponsor für gemeinnützige Vereine, Veranstaltungen und Projekte, die dazu beitragen, unsere Stadt lebenswerter und vielfältiger zu gestalten. Neben finanzieller Unterstützung legen wir großen Wert auf den direkten Austausch mit den Bürger:innen Hildens sowie anderen Organisationen und Institutionen. Unsere aktive Teilnahme am kommunalen Geschehen und zahlreichen Veranstaltungen bekräftigen dieses Engagement.

  • Wir haben den Fundus des Hildener Wilhelm-Fabry-Museums um einen medizinhistorischen Atlas aus dem Jahr 1833 erweitert, der frühe chirurgische Instrumente zeigt.
  • Durch eine Spendenaktion anlässlich eines Neujahrsempfangs konnten wir dem Seniorenzentrum Stadt Hilden e.V. die Beschaffung von acht modernen Pflegebetten ermöglichen. Die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert erhöhte spontan das Kontingent um weitere 10 Pflegebetten.
  • Zum 450. Geburtstag von Wilhelm Fabry haben wir den Museums- und Heimatverein Hilden e.V. beim Erwerb eines neuen Naturstein-Sockels für die Fabry-Büste unterstützt.
  • Wir haben dem Berufskolleg Hilden bei der Organisation eines internationalen Schüleraustauschs geholfen.
  • Wir haben einen Beitrag zur Förderung kultureller Brauchtumspflege geleistet, indem wir das Heinrich-Wimmer-Karnevalsmuseum Hilden unterstützt haben.
  • Der Maschinenpark der Gemeinnützigen Jugendwerkstatt Hilden GmbH wurde um eine neue, moderne Säulenbohrmaschine erweitert.
  • Unsere Spende half beim Aus- und Umbau der Schreinerei des Haaner Jugendhauses, um eine intensivere handwerkliche Ausbildung Jugendlicher zu ermöglichen.
  • Wir haben der Jugendabteilung der "Freiwilligen Feuerwehr Hilden" bei einer besonderen Ausbildungsmaßnahme geholfen.
  • Wir haben soziale Projekte des Kinderschutzbundes Hilden in verschiedenen Bereichen unterstützt.
  • Wir haben zur Modernisierung der Sitzmöbel der Aufenthaltsräume des Altenheimes "Erikaweg" beigetragen.
  • Seit 2016 unterstützen wir die Abiturklassen des Evangelischen Schulzentrums an der Gerresheimer Straße mit einem Zuschuss zur Finanzierung der Abiturfeier als Dank für ihre aktive Unterstützung beim Auf- und Abbau der Messestände.
  • Wir haben dem Integrationsbüro der Stadt Hilden 100 Bild-Wörterbücher "Deutsch - Arabisch" zur intensiveren Schulung und leichteren Vermittlung der deutschen Sprache für Flüchtlinge in Hilden übergeben.
  • Wir haben den Lions-Club Hilden beim Verkauf seiner Adventskalender unterstützt und den Hauptpreis ausgelobt.